leer leer
ÖGFA - Österreichische Gesellschaft für Architektur
Liechtensteinstraße 46a/2/5
1090 Wien
T +43-1-319 77 15
F +43-1-319 77 15-9
office@oegfa.at
leer
leer
leer leer
leer
Programm

- Hinter den Bildern

- Fünfzig Jahre ÖGFA

- Anlassfall Nachkriegsmoderne

- Das Geschäft mit der Stadt

- Bauvisiten

- Exkursionen

- Buchpräsentationen

- ÖGFA Lecture

Architekturtage 2016

Institution

Publikationen

Partner

Newsletter

Kontakt

>>
leer leer

leer leer
Ausstellungsführung

leerDer Bauherrenpreis 2015 / Kuratorenführung / Adolph Stiller, Wien
Eine Veranstaltung in Kooperation mit "Architektur im Ringturm"

leer09.02.2016 | 16:00

leerVeranstaltungsort: Ausstellungszentrum im Ringturm, Schottenring 30, 1010 Wien google Maps

Der 1967 von der Zentralvereinigung der Architektinnen begründete Bauherrenpreis hat im Laufe der Zeit an Relevanz und Bedeutung gewonnen und wurde sogar Vorbild bzw. Ideengeber für regionale und internationale Preise dieser Art.

Pro Bundesland schlugen ehrenamtlich tätige Jurys in einem Vorverfahren aus den 76 Einreichungen bis zu fünf Bauten vor; aus diesen hat dann eine international besetzte Jury (Hemma Fasch und Otto Kapfinger aus Wien, Walter Angonese / Kaltern/Italien) nach Besichtigung der insgesamt 24 Nominierungen die sechs Preisträger ermittelt. Jedes prämierte Projekt wird so auch internationalen Maßstäben gerecht. Zum nunmehr fünften Mal präsentiert die Reihe Architektur im Ringturm die für eine Ausstellung aufbereiteten Ergebnisse dieses Architekturpreises unter dem Titel „Ausgezeichnete Lebensräume“. Die begleitende, von Otto Kapfinger redigierte Publikation (Band 42 der Reihe Architektur im Ringturm im mürysalzmann Verlag, Salzburg) stellt die Einreichungen, Nominierungen und Preisträgerprojekte umfangreich dokumentiert vor. (Text: Adolph Stiller)



Es führt:
Adolph Stiller, Studium der Architektur in Wien und Paris. Lehr- und Forschungsaufenthalte in Genf, Paris, Mailand und Zürich. Gründungsmitglied der Zeitschrift UM BAU. Zahlreiche Architekturausstellungen, u. a. Le Corbusier / Centre Georges Pompidou, Carlo Mollino baut in den Bergen, beide mit B. Reichlin, Österr. Architektur im 20. Jh., Internationale Wanderausstellung für das Österreichische Außenministerium „Form&Energy“ (beide mit Otto Kapfinger). Kurator und Herausgeber der Publikationen Architektur im Ringturm, Wien. Autor der Monographie „Oswald Haerdtl – Architekt und Designer“. Publikationen zur klassischen Moderne. Internationale Gastprofessuren, u.a. an der Accademia di Architettura in Mendrisio. Internationale Juror- und Beratungstätigkeit im Architekturbereich.



leer leer leer
Deutsch | English

Bauherrenpreis 2015 • © Architektur im Ringturm
© Architektur im Ringturm

leer leer leer leer leer
leer leer leer leer
impressum
leer
leer