leer leer
ÖGFA - Österreichische Gesellschaft für Architektur
Liechtensteinstraße 46a/2/5
1090 Wien
T +43-1-319 77 15
F +43-1-319 77 15-9
office@oegfa.at
leer
leer
leer leer
leer
Programm

Architekturtage 2016

Institution

Publikationen

Partner

Newsletter

Kontakt

>>
leer leer

leer leer
Utopien des Alltäglichen
Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne
Zu den Schlagworten "Fundstücke", "Zeichen", "Mitsprache",
"Lebensreform", "Stadt" und "Erweiterung des Architekturbegriffs" gibt es verschiedene Veranstaltungsformen – Vorträge, Diskussionen und Bauvisiten –, die sowohl den historischen Diskurs als auch die aktuelle Relevanz der Themen behandeln.

Schwerpunkt Einführungstext

leer leer leer
Deutsch | English

leer
leer
leer 11.11.2005 | 19:00
leerDie Erfindung eines Gegenstandes. Wiener Stadterneuerung 1970 bis 2005 | Rudolf Kohoutek, AUT
Vortrag von Rudolf Kohoutek im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Vortrag | Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 15.10.2005 | 14:30 - 17:00 Uhr
leerExkursion Kurpark Oberlaa. Wiener Internationale Gartenschau 1974
Exkursion im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne. Konzeption und Führung: Lilli Licka und Ulrike Krippner (Wien).
Exkursion | Kurpark Oberlaa; Erreichbarkeit: U1 Reumannplatz, Bus 68A bis Kurpark Nordeingang;




leer
leer
leer 26.11.2004
leerDirty Realism, Now and Then | Liane Lefaivre, NL
Vortrag in englischer Sprache von Liane Lefaivre im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Vortrag | Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 19.11.2004
leerStrukturalismus heute | Werner Sewing, D
Vortrag von Werner Sewing im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Vortrag | Künstlerhaus, Ranftlzimmer Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 12.11.2004
leerWiMBY! Renewing a New Town | Michelle Provoost, NL
Vortrag in englischer Sprache von Michelle Provoost im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Vortrag | Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 02.07.2004
leerThe Feeling of Things | Peter St John, GB
Vortrag in englischer Sprache von Peter St John im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Vortrag | Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 14.05.2004
leerWem gehören die Dächer Wiens? Zu Fragen der Bildpolitik und Verwertungsrechte
Diskussion von Robert Temel, Rudolf Kohoutek, Josef Matousek und Susanne Höhndorf (Moderation: Christa Kamleithner) im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Diskussion | Künstlerhaus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 01.05.2004 bis 09.02.2005
leerÖGFA-Schwerpunkt 2004/05 |
Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne
Zu den Schlagworten "Fundstücke", "Zeichen", "Mitsprache", "Lebensreform", "Stadt" und "Erweiterung des Architekturbegriffs" gibt es verschiedene Veranstaltungsformen – Vorträge, Diskussionen und Bauvisiten –, die sowohl den historischen Diskurs als auch die aktuelle Relevanz der Themen behandeln.
Ausschreibung | Österreichische Gesellschaft für Architektur Liechtensteinstraße 46A +43-1-319 77 15 +43-1-319 77 15


leer
leer
leer 30.04.2004
leerFundstücke – Leerstände – Umnutzung – Recycling
Diskussion von Dorit Baumeister, Jesko Fezer, Viktor Hufnagl und Maja Lorbek (Moderation: Christa Kamleithner) im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Podiumsdiskussion | k-haus Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 16.04.2004
leerKomplexe Gewöhnlichkeit - von A. und P. Smithson zum Plattenbau | Bruno Krucker, CH
Vortrag von Bruno Krucker im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Vortrag | k-haus, Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer
leer
leer 12.03.2004
leerKritik, Aufbruch und Normalisierung - die 60er und 70er und was davon blieb
Diskussion von Hermann Czech, Otto Kapfinger, Barbara Holub und Roman Horak (Moderation: Robert Temel) im Rahmen der Reihe Utopien des Alltäglichen - Die 60er und 70er zwischen Moderne und Postmoderne.
Podiumsdiskussion | k-haus Passagegalerie Karlsplatz 5, 1010 Wien


leer leer leer leer leer
leer leer leer leer
impressum
leer
leer